AGB/Datenschutz

Geschäfts- und Teilnahmebedingungen

von fino-Managementtraining, Abt. „Rednerschule-Kreta.de“,
Inhaber Dieter Brandt, Bundhorst 13, 24601 Stolpe

1. Die Seminargebühren beinhalten die Getränke im Seminarraum und in den Pausen sowie einen Mittagsimbiss inklusive Getränke. Ebenso die Seminarunterlagen oder das Fotoprotokoll als pdf. Im Regelfall sind in der Seminargebühr Übernachtung und die weitere Verpflegung nicht enthalten (vgl. 6.).

2. Das Seminar kommt zustande, wenn die Mindesteilnehmerzahl erreicht ist. Dann erhalten Sie umgehend die Buchungsbestätigung und die Rechnung. Bitte erst dann Ihre Anreise
organisieren und entsprechende Buchungen (Zug, Flug) vornehmen.
Zunächst erhalten Sie immer eine Eingangsbestätigung Ihrer Anmeldung.

3. Der Rechnungsbetrag ist bis 1 Woche vor Seminarbeginn ohne Abzug fällig. Seminarstornierungen sowie Umbuchungen können aus wichtigem Grund bis zwei Wochen vor Seminarbeginn, bei Auslandsseminaren bis 10 Wochen vorher gegen eine Bearbeitungsgebühr von EUR 50,– vorgenommen werden. Bei Stornierungen und Umbuchungen von Seminaren weniger als 2 bzw. 10 Wochen vor Beginn wird die Seminargebühr in voller Höhe fällig. Kann der frei gewordene Platz anderweitig besetzt werden, wird nur eine Bearbeitungsgebühr von EUR 50,– erhoben. Keinerlei Gebühren entstehen, wenn ein Ersatzteilnehmer gestellt wird.
Sonderregelung für die Seminare der Rednerschule auf Kreta: wenn nichts anderes angegeben ist, werden keine festen Seminargebühren erhoben. Sondern man gibt am Ende des Seminars in anonymer Form das als Spende, was man geben kann und was es einem Wert ist.
Quittungen werden bei namentlichen Spenden selbstverständlich ausgestellt. Diese gelten dann als Seminargebühr und sind teilweise (Bildungsanteil 3,5 Tage plus Teilkosten der Reise und Unterbringung) steuerlich absetzbar, bitte vorher mit Ihrem Berater klären.

4. Inhalt und Ablauf des Seminarprogramms sowie der Einsatz der Trainer/in können unter Wahrung des Gesamtcharakters der Veranstaltung geändert werden.

5. fino ist berechtigt, die Veranstaltung aus wichtigem Grund abzusagen, insbesondere bei Erkrankung des Trainers, der Trainerin oder zu geringer Teilnehmerzahl, gegen volle Erstattung bereits gezahlter Gebühren. Ein Ersatz der Reiserücktrittskosten (z.B. Flug, Bahn) kann nicht übernommen werden.

6. Die Teilnahme an den Seminaren und die Nutzung der Räume erfolgt auf eigene Gefahr und in eigener Verantwortung. Jeder trägt für sich Verantwortung, kümmert sich aber auch um den anderen.

7. Übernachtungs- und Verpflegungskosten sowie Reisekosten (z.B. Flugkosten) sind direkt mit dem jeweiligen Anbieter (Hotel, Fluggesellschaft) abzurechnen. Auch bei Auslandsseminaren ist die Anreise selbst zu organisieren. Der Reisepartner kreta-aktiv.com oder helles-reisen.de hält die Angebote der einzelnen Fluggesellschaften bereit. Die Anbieter haften für ihre Leistungserbringung selbst. Die Teilnehmer sind für ihre Anreise selbst verantwortlich. Wenn wir für die Teilnehmer über Pauschalbuchung einen günstigeren Übernachtungspreis erzielen können, wird dieser ohne Aufschlag mit der Seminarrechnung weitergegeben. Dies ist jeweils auf der Seminarbestätigung vermerkt.

 

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.