Lage und Umgebung

Wir treffen uns zum täglichen Unterricht im authentischen und faszinierenden Bergdörfchen PEFKI, Südostkreta. Etwa 300 m über dem Meeresspiegel, 6km nördlich des Strandortes Makrisgialos und ca. 29 km östlich von Ierapetra, der südlichsten Stadt Europas.

Einen sehr guten Eindruck über das energiereiche Pefki mit seiner erdigen Ausstrahlung, seiner tiefgründigen Ruhe und Gelassenheit finden Sie auf den Seiten unserer Vermieterin:
www.mistatoshouses.gr

Über die Photogalerie der Ortswebsite erhalten Sie darüber hinaus einen sehr guten Einblick in Natur und Umgebung:
www.pefki.gr

Wer lieber direkt am Strand wohnen möchte, buche bitte bei
www.villakamara.gr

In jedem Fall bitte auf „Elias“ berufen (mein griechischer Name), das erleichtert die Vorgänge, bei denen ich gern behilflich bin.

Wir trennen bewusst Seminarort und Strand, da wir beide Erlebnisbereiche für unser Urlaubsseminar sehr gut nutzen können. Im Dorf, hoch erhoben mit Weitblick auf Land und Meer ist es leicht, abzuschalten, über den Tellerrand zu blicken und auch zur Ruhe zu kommen.

Am vitalisierenden Strand mit seinen quirligen Freizeitmöglichkeiten und den ansteckenden Urlaubseindrücken kann man sich leicht den vielfältigen Sonne-, Sand- und Meeresvergnügungen hingeben. Wir fahren nach der Vormittagseinheit zum Mittagessen an den Strand, jeden Tag in andere andere, landestypische Taverne und nehmen dort einen leichten Imbiss ein, je nach Wunsch. Das erfrischende Nass ist nur wenige Meter vom Tisch entfernt, kostenfreie Liegen und Sonnenschirme stehen den Gästen zur Verfügung.

Zur Abendsitzung von 17.00-19.00 Uhr erheben wir uns wieder voller Gelassenheit in die kühleren Regionen der Berghöhe und genießen die Stille und Abgeschiedenheit. Das Abendessen lockt in täglich neuen Tavernen in der Umgebung, so dass viel Abwechslung und Kennenlernen von Land und Leute ermöglicht wird.